Feste und Veranstaltungen

Dass Sie Geborgenheit erfahren, liegt uns im Maria Hilf besonders am Herzen. Wir unterstützen und fördern diesen Zusammenhalt durch gemeinschaftliche Veranstaltungen.

Die „Geburtstagskinder“ feiern zusammen ihr Geburtstagsfest. Hier ist jeder „einmalig“ dabei. Es gibt viel zu erzählen von früher und jetzt.

Veranstaltungen

November    
  30.11.19, 10-16 Uhr Adventsbasar
Dezember    
     
     
     

Neuigkeiten

Schwerpunkte wählen

ADVENTSKONZERT

Am Sonntag, 01. Dezember um 17 Uhr in der Klosterkirche

J.S. Bach, J.J. Quanz, A. Vivaldi, A. Corelli, G. Platti, K.P. Chilla

Inge Heinze & Inge Bäder, Violine
Sr. Birgit M. Krietemeyer, Violine
Reinhold P. Bäder, Violoncello
Sr. Mihovila Tenžera, Orgel

Hier finden Sie eine Vorschau auf die Konzerte 2020!

ADVENTSBASAR

Das Altenpflegeheim Maria Hilf läd am 30.November, von 10-16 Uhr, zu seinem alljährlichen Adventsbasar ein. Der Basarerlös geht an Kindern in Braslien.

Es werden Weihnachtsgestecke, Flohmarktartikel, Gebasteltes, Gestricktes, Selbstgebackenes und Gehäkeltes von den Bewohnern des Altenpflegeheims Maria Hilf angeboten.
Der Erlös kommt den Kreuzschwestern in Brasilien zugute. Die Kinderkrippe „Centro Esperança SINCRUZ“ bietet Familien die Möglichkeit, ihre Kinder in einer liebevollen, sicheren und respektvollen Umgebung unterzubringen zu können.

Mit leckerem Kuchen und Kaffee lädt das Altenpflegeheim Maria Hilf Sie zum Einstimmen auf den 1. Advent ein.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ort: im Schwimmbadsaal Altenpflegeheim Maria Hilf, Konradistraße 14, 78476 Allensbach-Hegne

FESTGOTTESDIENST ZUM PATROZINIUM + BASAR

Herzliche Einladung zum Basar! Am Sonntag, den 24.November um 09:30 Uhr feiern wir in der Klosterkirche den Festgottesdienst zum Patrozinium. Es singt der Kirchenchor von St. Martin, Wollmatingen.
Anschließend sind Sie eingeladen zur Begegnung im Klostersaal mit Glühwein, Verkauf von Weihnachtskarten, Kerzen und vielen weiteren weihnachtlichen Dingen – zur eigenen Freude oder zum Verschenken, Weltwarenverkauf… 
Der Erlös ist für soziale Projekte (Caritas-Baby-Hospital in Bethlehem/Palästina, Eine-Welt, Kroatien, Flüchtlingshilfe).

KONZERT DES JUGENDSINFONIE-ORCHESTER KONSTANZ

Das Jugend-Sinfonie-Orchester (JSOK) des Heinrich-Suso-Gymnasiums Konstanz lädt – unter der Leitung von Till Schwarz – zu einem Sinfoniekonzert am Mittwoch, 13. November um 15:30 Uhr in die Klosterkirche Hegne ein.
Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns.

PROGRAMM

  • Georg Friedrich Händel: Psalm 69: O sing unto the Lord
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64
  • Franz Schubert: Sinfonie in h-Moll, D 759 „Unvollendete“
  • Andrew Lloyd Webber: Phantom of the Opera
  • Ennio Morrico: Cinema Paradiso

KLOSTERERLEBNISTAGE VOM 10.-13.10.2019

 

 

Initiiert werden die Klostererlebnistage vom Projekt "Kirchen, Klöster & Konzil in der Bodenseeregion", einem Zusammenschluss von Touristikern, Kulturschaffenden und Vertretern der Kirchen. Ihr Ziel ist es, die Einzigartigkeit der Kombination und Verknüpfung von Landschaft, Baukunst und Spiritualität in der internationalen Bodenseeregion aufzuzeigen.

Wir als Kloster Hegne sind Teil der "KLOSTERERLEBNISTAGE BODENSEE" vom 10.-13. Oktober 2019 und stellen Ihnen gerne die Vielfalt der Aspekte klösterlichen Lebens im Kloster Hegne mit seinen Wirkbereichen Schule, Hotel und Altenpflege sowie spiritueller Bildung vor.

KLOSTERERLEBNISTAGE - Das sind die Angebote im Kloster Hegne

Klosterführungen
Do 10.10.2019 und Fr 11.10.2019, jeweils 14:00-15:30 Uhr, Treffpunkt: Klosterpforte
Sa 12.10.2019, 09:30-11:00 Uhr, Treffpunkt: Hotel St. Elisabeth, Konradistraße 1

Hoch hinaus!“ - Rundblick vom Schloss-Turm aus
Weithin sichtbar weist der Zwiebelturm von Schloss Hegne den Besucher darauf hin: Hier geht’s zum Kloster!
Schäden am Turm dieses geschichtsträchtigen Gebäudes und die Instabilität der Zierspitze waren Anlass für eine aufwendige Sanierung zwischen Mai - Juli 2018. Darüber informiert Sie vor Ort Zimmermeister und Restaurator Sebastian Schmäh aus Meersburg, in dessen Hand die Gesamtkoordination dieses nicht alltäglichen Sanierungsprojektes lag. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die geschichtliche Bedeutung von Schloss Hegne und in das Kloster heute und genießen vom Turmzimmer aus den einmaligen Rundum-Blick in die großartige Bodensee-Landschaft!
Sa, 12.10.2019, 11:00-15:00 Uhr
Treffpunkt: Klosterhof, Konradistraße 12

„Als sie eine besonders wertvolle Perle fanden…“
Gesprächsrunde mit jungen Frauen in der Ordensausbildung
Fr 11.10.2019, 16:00 Uhr und Sa 12.10.2019, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Haus Franziskus, Konradistraße 2

„Meiner Sehnsucht Raum geben“
Wir laden am 10. und am 11. Oktober herzlich ein in die Krypta der seligen Schwester Ulrika Nisch - zu Stille und Gebet, Impulsen, Information, Möglichkeit zum Gespräch
Die Krypta unter der Klosterkirche ist täglich geöffnet von 7.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Konzert KLANGRÄUME
Chloé Lévy (Gesang), Marcus Hagemann (Cello), zum Programm
Sa 12.10.2019, 20:00 Uhr, Kapelle im Hotel St. Elisabeth, Konradistr. 1

Das Kloster Hegne auf dem Weg in die Zukunft
Das Kloster Hegne hat in einem spirituellen Organisationsentwicklungs-Prozess mit professioneller Begleitung Weichen für die Zukunft gestellt: spirituell fundiert, fachlich kompetent, wirtschaftlich gesichert. - Information und Gespräch mit der ehemaligen Provinzoberin Schwester Benedicta-Maria Kramer, ca. 1,5 Stunden
Fr 11.10.2019, 18:00 Uhr, anschl. (mit Anmeldung) Möglichkeit zum Abendessen im
                                       Restaurant des Hotels
So 13.10.2019, 11:00 Uhr, anschl. (mit Anmeldung) Möglichkeit zum Mittagessen im
                                        Restaurant des Hotels
Treffpunkt: Hotel St. Elisabeth, Konradistraße 1

Gebet und Liturgie mit der Klostergemeinschaft
Sie sind an allen Tagen herzlich eingeladen zur Feier der Eucharistie und des Stundengebets mit der Klostergemeinschaft.

Das gesamte Programm für die Klostererlebnistage 2019 finden Sie hier!

Wir freuen uns auf Sie!