GANZTÄGIGES SEMINAR AM 15.10.2021 FÜR BESCHÄFTIGTE IN GESUNDHEITSBERUFEN

Ganztägiges Seminar am 15.10.2021 für Beschäftigte in Gesundheitsberufen, die durch die Pandemie Grenzen erfahren haben und wertvolle Erkenntnisse gewinnen wollen.

Besonders Beschäftigte des Gesundheitswesens geraten durch die Pandemie an Grenzen. Durch starke Arbeitsbelastung und hohe Verantwortung im Arbeitsalltag entstehen immer wieder psychischer Stress, Zukunftssorgen und Sorgen um die Gesundheit der Angehörigen. Auch in Pflegeeinrichtungen kommt es zu Situation, in denen man sich nicht mehr die Zeit für eine Bewohnerin oder einen Bewohner nehmen kann, die man sich eigentlich nehmen möchte. Manchmal muss man chancenlos zusehen, wie ein Mensch viel zu früh verstirbt. Das eigene Berufsideal, die hohe Identifikation mit dem Beruf und das eigene Verantwortungsgefühl geraten an Grenzen.

An diesem Tag für Menschen in Gesundheitsberufen geht es anhand von gezielten Impulsen um Erfahrungsaustausch, Selbsterfahrung, leichten kreativen und spielerischen Übungen, spirituellen Akzenten um Unterstützung an den Grenzen, aber auch das Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Potentiale in herausfordernder Zeit.

Termin: Freitag, 15.10.2021, 9.30-17.30 Uhr

HIER gehts zum Flyer und HIER zur Anmeldung.